Zitate 


Zitate zu den Monatsthemen von unserem Blog:

Von Gleichgültigkeit und dem Pokerface

  • Wenn Menschen Dinge tun, die du negativ bewertest - sage dir: es wird einen guten Grund dafür geben, den ich nicht kenne

  • Für viele ist die Kunst der Verstellung zur Gewohnheit geworden. (Torquato Accetto)

  • Es geht nicht darum, die Gefühle aus dem Kopf zu bekommen oder sie darin zu verstecken, sondern darum, sie mit Akzeptanz zu durchleben (Carl Rogers)

  • People who need help sometimes look a lot like people who don't need help (Glennon Doyle)


Von Glücks-Momenten und Konzertnächten

  • Auch das glücklichste Leben ist nicht ohne ein gewisses Maß an Dunkelheit denkbar,
    und das Wort Glück würde seine Bedeutung verlieren, hätte es nicht seinen Widerpart in der Traurigkeit. (C.G. Jung)

  • Wer glücklich sein will, braucht Mut! Mut zur Veränderung. Neue Brücken zu bauen, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen.

  • Glück oder Unglück - wer weiß das schon?

  • Sich über das Glück anderer zu freuen, erzeugt übrigens eigenes Glück. (Albert Einstein)

Von blubbernden Gedanken und dem freundlichen Stop-Schild

  • Glaube nicht alles, was du denkst

  • Ein Gedanke kann alles verändern

  • Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken. (Marc Aurelius)

  • Wenn ich nicht an meinen Gedanken arbeite, dann arbeiten meine Gedanken an mir. (Byron Katie)


Von Ausreden und Hintertüren

  • mögen deine Träume mehr wiegen als deine Ausreden (Unbekannt)

  • Wer sich alle Hintertüren offenhält, steht vor verschlossenen Vordertüren. (Horst A. Bruder)

  • Im Hafen ist ein Schiff sicher, aber dafür ist es nicht gebaut. (Seneca)

  • Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. (Yoda, Star Wars)